Insel Lesbos, Griechenland

NL/BEEN

 

 
 
WIR LADEN SIE EIN ZU EINER REISE DER ENTDECKUNG VOM BESTEN WAS
GRIECHENLAND ANZUBIETEN HAT...

Frauen auf der Insel Lesbos, Griechenland
Waehrend der letzten Jahre ist der kooperative Spirit in Lesvos mit einem schnellen Tempo entwickelt worden. Die Initiative wurde von den Frauen fuer die ganze Insel uebernommen. Zuerst waren die Motive persoenlich. Es war ein Anschluss an die energischen und begabten Frauen, die bedraengt worden waren. Sie wollten mit ihrer Kreativitaet auf das Leben Anspruch nehmen, dabei konnten sie gleichzeitig in die Welt des Geschaefts eindringen. 
In der Vergangenheit war der Haushalt die Hauptaufgabe der meisten Frauen. Durch die Kreation der Mitwirkung hatten sie die Moeglichkeit - wie sie es erzaehlen - aus dem Haus heraus zu kommen und mit dem gleichen Ziel als ein Team zu kooperieren. Die Idee war gut. Diese Frauen wurden erfolgreich und sie waren in der Lage ihre Talente in einer ausgedehnteren Perspektive und nicht nur im Haus ausdruecken zu koennen. Neben der Besitzergreifung haben sie angefangen, schrittweisee, sogar Vermoegensvorteile sehen zu koennen. 
Seit diesem Moment gibt es auf den zwei grossen Insel der Praefektur aus Lesbos (es ist Lesbos und Lemnos), sechs Kooperativen der Frauen. Sie sind mit einer Vielzahl von Projekten beschaeftigt (vom Tourismus bis hin zur Vorbereitung der traditionellen Suessigkeiten). Um die Aktivitaeten der Kooperativen zu verstehen, ist es besser sich diese im Detail anzuschauen. 

DIE KOOPERATIVE DER FRAUEN IN AGIASOS AUF LESBOS: 
Im Jahre 1998 ist es gegruendet worden. Die Kooperation zaehlt 85 Mitglieder, welche Suessigkeiten, Likoer, Teigwaren, selbstgemachte Nudeln, gesalzene Weinblaetter herstellen und auch selbst gemachte Stickereien machen. Die Investition fuer den ersten Erwerb des Materials ist eins der Haupt Probleme der Kooperation. Die Frauen versuchen stark finanzielle Betriebsmittel zu finden, um eine Werkstatt zu erhalten. Die Praesidentin der Kooperation ist Frau Tsoukarelli Xrisoula. 
 
DIE KOOPERATIVE DER FRAUEN IN ASOMATOS AUF LESBOS: 
Es wurde erst vor kurzem, im April 1999, gegruendet und es beteiligen sich 31 Frauen. Die Frauen der Kooperation bereiten Suessigkeiten vor, stellen die Zubereitung des Honigs her und des indischen Sesams, machen Koerbe, sowie Teigwaren, gesalzene Weinblaetter, Oliven (gruen-schwarze), duftende Pflanzen und Stickereien. Ihre Produkte werden in speziellen Fachgeschaeften verkauft. Die Praesidentin der Kooperation ist Frau Pitsa Helen. 
 
DIE KOOPERATIVE DER FRAUEN IN MOLIVOS AUF LESBOS: 
Es wurde im Jahre 2003 gegruendet und es gibt neun Mitglieder. Die Frauen sind beschaeftigt mit der Vorbereitung der Suessigkeiten, Marmelade etc. dies kann gekauft werde in ihrem speziellen Geschaeft, welches ausserhalb der Stadt Molivos liegt, auf dem Weg nach Eftalou.
 
DIE KOOPERATIVE DER FRAUEN IN PETRA AUF LESBOS: 
Es wurde im Jahre 1983 gegruendet und ist die erste Kooperative der Frauen in Griechenland. In diesem Moment gibt es 54 Mitglieder, welche Raeume fuer Besucher vermieten. Sie bieten selbstgemachtes Fruehstueck ihren Paechtern an und haben ihre eigene traditionelle Nahrungsmittelgaststaette. Die Frauen organisieren auch Exkursionen fuer die ganze Insel, um den Touristen die griechische Zivilisation zu zeigen. Die Vorsitzende der Koopertaion ist Frau Xiotou Helen. 
 
DIE KOOPERATIVE DER FRAUEN IN POLINCHITOS AUF LESBOS: 
Es ist 1997 gegruendet worden und hat 30 Mitglieder, davon sind 15 aktiv. Die Frauen sind mit der Vorbereitung der Suessigkeiten beschaeftigt, mit Marmelade und dem Likoer, zusaetzlich machen sie auch Ikonen vom alten Holz und Stickereien. In ihrem speziallen Geschaeft kann man duftende Pflanzen, Oliven, Kraeuter und gesalzene Weinblaetter kaufen.